Seite wählen

KI-Innovationen: Mit generativer KI zu neuen Ideen

von Apr 16, 2024KI Innovationen0 Kommentare

Lässt sich mit KI überhaupt kreativ arbeiten? Generative KI bietet die Möglichkeit, Texte zu schreiben und Routinetätigkeiten zu vereinfachen, aber ist KI auch in der Lage, so komplexe Aufgaben wie eine Produktentwicklung zu stemmen? Lassen sich KI-Innovationen einsetzen, um Produkte und Services zu entwickeln? Oder ist die KI einfach nur auf Routinetätigkeiten festgelegt?

 

Der Mythos der unkreativen KI

Häufig hält sich ein hartnäckiger Mythos, der besagt, dass KI nicht wirklich kreativ sein kann, sondern nur für Routinetätigkeiten gut ist. Es ist höchste Zeit, dieses veraltete Bild zu korrigieren!

Die Zeiten, in denen KI rigide und unflexibel war, sind längst vorbei. Ältere KI Modelle, die menschliche Sprache simulierten, waren vor einigen Jahren noch einfach gehalten und sehr limitiert. Das hat sich in den letzten Jahren geändert. KI kann heute Innovationen vorantreiben und KI-Innovationen sind nicht mehr von menschlichen Leistungen zu unterscheiden.

Aber warum kann KI „kreativ“ sein, wenn die produzierten Texte doch nur das Ergebnis komplexer Algorithmen und statistischer Auswertungen sind? Wie sind dann KI-Innovationen möglich? Die Antwort ist ganz einfach, wenn man sich klarmacht, was Innovationen eigentlich ausmacht. Viele kreative Leistungen sind Rekombination bestehender Elemente auf neue, innovative Weisen. Und genau hier kann KI für Unternehmen eine große Unterstützung bieten!

Viele bahnbrechende Innovationen wie etwa das Smartphone sind im Grunde genommen Rekombinationen bereits bekannter Elemente. Das erste IPhone kombinierte die bereits existierenden Elemente Handy, Touchscreen und Webbrowser auf innovative Weise in einem neuen Gerät.

Die heutigen Modelle generativer KI sind mit einer riesigen Menge an Informationen und Daten trainiert worden und können deshalb auch für KI-Innovationen eingesetzt werden. Künstliche Intelligenz kann durch Rekombination überraschende Verbindungen herstellen und damit auch neue Ideen generieren.

Denke Sie die KI nicht als einen Ersatz für menschliche Kreativität, sondern eher als einen kraftvollen Partner, der das Potenzial hat, die Grenzen dessen zu erweitern, was wir für möglich halten. Indem KI bestehende Konzepte, Ideen und Daten neu zusammensetzt, entstehen innovative Lösungen und Ansätze, die den Weg für bahnbrechende Innovationen in Unternehmen ebnen. Schauen wir im Detail einmal an, wie das funktionieren kann.

 

KI-Innovationen mit unserem Bot

Um die Fähigkeit für KI zu testen, haben wir einen Bot erstellt, der eine Innovationsmethode der Wharton School umsetzt. In dieser Methode geht es darum, bestehende Ideen und Ansätze sinnvoll zu kombinieren. Innovation muss nicht unbedingt aus dem Nichts entstehen muss. Stattdessen kann sie durch die kreative Rekombination bestehender Ideen, Technologien und Konzepte erfolgen.

In dieser Methode, die wir in dem Bot umgesetzt haben, gibt es 5 Schritte. Zunächst werden Themen abgefragt und in offene Fragen umformuliert. Typischerweise sind das Fragen in der Art, wie sie für Unternehmen relevant ist. Also Fragen danach, wie man ein bestimmtes Problem lösen kann. Danach gibt es ein Brainstorming-Prozess und eine Rekombination von Ideen. Diese Innovationsmethode arbeitet damit, dass Ideen durch Rekombination und auch zufällige Querverbindungen interessanter werden. Im fünften Schritt steht am Ende eine Bewertung der Ideen.

Und das Ergebnis ist hier. Wir haben den Bot dafür genutzt, um innovative Ideen für ein Café zu entwickeln:

 

Das Ergebnis dieser KI-Innovationen ist sehr verblüffend: 16 neue Ideen in gerade einmal 10 Minuten! Wir haben den Bot für verschiedene Fälle getestet. Ob es jetzt um ein Café geht, um Schuhe oder auch um Dienstleistungen. Sie können mit einer vorprogrammierten KI, die Innovationstechniken nutzt, kreative Prozesse im Unternehmen enorm beschleunigen.

In den nächsten Abschnitten werden wir uns ansehen, wie unser KI-Bot diese Methode konkret umsetzt und welche Auswirkungen dies auf den Innovationsprozess in Unternehmen hat.

 

Abbildung verschiedener Innovationsmethoden durch KI für Unternehmen

KI lässt sich aber sehr flexibel einsetzen, Sie können verschiedene Innovationsmethoden umsetzen und mithilfe von KI deutlich beschleunigen. Folgende Techniken verstehen die aktuellen Large Langue Modelle und können sie simulieren:

 

1. Brainstorming mit KI: Die KI kann ein Brainstorming durchführen und dabei auch auf Daten und Trends zugreifen.
2. Inverses Brainstorming: Hierbei wird die Fragestellung umgekehrt – statt nach Lösungen, sucht man nach möglichen Problemen.
3. Design Thinking: KI kann den Design-Thinking-Prozess mit Nutzerdaten unterstützen und damit die Phasen enorm beschleunigen.
4. SCAMPER-Methode: Bei dieser Methode werden bestehende Produkte ergänzt, kombiniert und modifiziert. Auch hier kann KI die einzelnen Schritte abbilden und konkrete Vorschläge machen.
5. Six Hats: Bei dieser Methode werden bewusst verschiedene Denkstile eingenommen. Auch für Six Hat bietet die KI viele nützliche Inspirationen.

 

Indem KI in diese bewährten Methoden eingebunden wird, können Unternehmen ihre kreativen und innovativen Prozesse nicht nur effizienter, sondern auch effektiver gestalten. Die KI-Innovationen eröffnet neue Möglichkeiten, traditionelle Methoden zu erweitern und den Innovationsprozess in Unternehmen zu bereichern.

 

KI-Innovationen in der Praxis

Zu Beginn dieses Artikels haben wir den Mythos angesprochen, dass KI angeblich nicht kreativ sein kann und nur einfach als Textmaschine nutzbar ist. Jetzt können wir diesen Mythos getrost ad acta legen. Klar ist: Wenn man richtig mit KI umgeht, kann sie zu einem wahren Innovationsturbo für Unternehmen werden.

KI für Unternehmen geht weit über die traditionelle Rolle eines digitalen Werkzeugs hinaus. Die heutigen Tools sind sehr leistungsfähig und Sie haben mit KI einen dynamischen Partner für Innovationsprozesse und andere wichtige Prozesse in Unternehmen. KI hat das Potenzial, nicht nur die Art und Weise zu verändern, wie wir Innovationen denken und umsetzen, sondern auch, wie wir auf Herausforderungen reagieren und Chancen erkennen.

Befähigen Sie Ihr Team mit unserer KI-Weiterbildung

Mit unseren Angeboten zu KI und ChatGPT machen Sie Ihre Organisation fit für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz.